COMPLIANCE, NACHHALTIGKEITS- UND LIEFERKETTENMANAGEMENT (LkSG).

WARUM?

Die Zeiten, als der Einkauf nur Sorge dafür tragen musste, dass Produkte oder Services mit richtiger Qualität und möglichst mit den günstigsten Kosten ankommen, sind schon länger vorbei. Neue Vorschriften und Regularien für mehr Compliance und Nachhaltigkeit fordern den Mittelstand heraus.

Zum 1.1.2023 tritt das Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in der Lieferkette (LkSG) in Kraft.

BETRIFFT DAS NUR GROßUNTERNEHMEN? NEIN!

Großunternehmen, insb. DAX- und börsennotierte Unternehmen, haben begonnen, ihr Nachhaltigkeitsmanagement genauso wie ihre Sorgfaltspflichten in der Lieferkette zu professionalisieren. Und hier kommen auch kleinere oder mittelständische Unternehmen ins Spiel. Dies betrifft Lieferanten (z.B. Material, Vorprodukte) genauso wie Dienstleistungsunternehmen (z.B. Logistik, Kantine).

FRAGEN ÜBER FRAGEN ...

Kennen Sie das: Sie bekommen von Ihrem Kunden oder Geschäftspartner einen Fragebogen zu Compliance oder Nachhaltigkeitsthemen? Haben Sie einen Verhaltenskodex kommuniziert? Haben Sie einen Beschwerdemechanismus eingeführt? Sie sind in Sorge, ob Sie in der Lieferantenbewertung gut genug abschneiden, um nicht von der Bieterliste gestrichen zu werden? Ihre Bank fragt den Umsetzungsstand Compliance ab, der sich auf das Kreditrating auswirkt?

UNSERE LÖSUNGEN UND ANTWORTEN FÜR SIE!

Statten Sie Ihr Unternehmen mit Hilfe der LCS Compliance Suite mit den notwendigen Instrumenten für Compliance, Nachhaltigkeits- und Lieferkettenmanagement aus. Einfach und lean!

Nutzen Sie die Instrumente der LCS Compliance Suite (‚Startset Lieferkette, Nachhaltigkeit‘):

  • Anleitungen
     
  • Mustervorlagen
     
  • Checklisten
     
  • Hinweisgeberfunktion
     
  • Schulungsunterlagen
     
  • Erklärungen der Geschäftsleitung
     
  • Rollen-, Funktionsbeschreibungen
     
  • Wissensbausteine mit Arbeitshilfen

um Ihr Unternehmen für die Anforderungen rund um Compliance, Nachhaltigkeit und Lieferkettenmanagement für die Zukunft aufzustellen. 

Das schafft Souveränität, Vertrauen und sichert Aufträge! Integrität für nachhaltigen Erfolg.